H96 siegt, Arnautovic fliegt

Aufmacherbild

Hannover 96 kann beruhigt in die Länderspielpause gehen. Die Niedersachen feiern am achten Spieltag einen 3:2-Heimsieg über Werder Bremen und halten nun bei 15 Zählern. Mohammed Abdellaoue erzielt alle Treffer der Slomka-Elf. Auf Seiten der Gäste tragen sich Marko Arnautovic und Claudio Pizarro in die Torschützenliste ein. ÖFB-Legionär Arnautovic, der wie Pogatetz und Prödl in der Startformation steht, fliegt zudem in der 78. Minute nach Foul an Sergio Pinto mit Rot vom Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen