H96 siegt, Arnautovic fliegt

Aufmacherbild
 

Hannover 96 kann beruhigt in die Länderspielpause gehen. Die Niedersachen feiern am achten Spieltag einen 3:2-Heimsieg über Werder Bremen und halten nun bei 15 Zählern. Mohammed Abdellaoue erzielt alle Treffer der Slomka-Elf. Auf Seiten der Gäste tragen sich Marko Arnautovic und Claudio Pizarro in die Torschützenliste ein. ÖFB-Legionär Arnautovic, der wie Pogatetz und Prödl in der Startformation steht, fliegt zudem in der 78. Minute nach Foul an Sergio Pinto mit Rot vom Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen