BVB verliert weiter an Boden

Aufmacherbild
 

Der Rückstand von Borussia Dortmund auf Bundesliga-Leader Bayern München wächst in der 7. Runde weiter an. Während die Münchner (mit Alaba) gegen Hannover 4:0 gewinnen, unterliegt der BVB dem HSV zuhause 0:1. Roger Schmidt erreicht mit Leverkusen gegen seinen Ex-Klub Paderborn nur ein 2:2. Bremen und Freiburg trennen sich 1:1. Prödl verursacht einen Strafstoß, Junuzovic leistet die Vorarbeit zum Bremer Treffer durch Di Santo. Hoffenheim besiegt Schalke (mit Fuchs) 2:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen