Dritter Saisonsieg für Augsburg

Aufmacherbild
 

Im ersten Sonntagsspiel der deutschen Bundesliga kann Hertha BSC nach dem ersten Saisonsieg gegen Wolfsburg in Augsburg nicht nachlegen. Die Berliner verlieren mit 0:1 gegen den FCA, der zwar durch einen umstrittenen Elfmeter (Verhaegh, 26.) in Führung geht, aber die spielbestimmende Mannschaft ist. Hertha macht zu wenig für das Spiel, agiert ideenlos und kommt kaum zu nennenswerten Torchancen. Mit dem Sieg klettert der FCA von Rang elf auf acht, Hertha bleibt auf dem 14. Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen