Lewandowski-Show gegen Wolfsburg

Aufmacherbild
 

Robert Lewandowski macht das Spitzenspiel zwischen Bayern und Wolfsburg zu seiner persönlichen Show. Zur Pause beim Stand von 0:1 eingewechselt, erzielt er zwischen Minute 51 und 60 in 8:52 Minuten unglaubliche fünf Tore. Dafür braucht er neun Ballkontakte. Das Spiel endet 5:1, für den VfL trifft Caligiuri (26.). Es ist der schnellste Fünferpack der Bundesliga-Geschichte sowie der erste eines Jokers. Seit Michael Tönnies 1992 gelangen keinem Spieler mehr fünf Tore in einem Bundesliga-Spiel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen