FC Bayern entzaubert Paderborn

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern feiert am fünften Bundesliga-Spieltag einen klaren 4:0-Sieg über Überraschungs-Aufsteiger SC Paderborn. Götze (8.) und Lewandowski (14.) stellen früh die Weichen, erneut Götze (78.) und Müller (85.) legen in Hälfte zwei nach. Der SV Werder bleibt sieglos und unterliegt Schalke (erster Sieg) 0:3. Meyer, Neustädter und Barnetta treffen nach der Pause. Zehn Freiburger (Rot Darida) kassieren in Hoffenheim ein Last-Minute-3:3, das Rhein-Main-Derby Frankfurt-Mainz endet 2:2

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen