Schalke ringt Mainz nieder

Aufmacherbild
 

Schalke feiert zum Abschluss des 4. Spieltags der deutschen Bundesliga einen 2:1-Heimerfolg über Mainz. In der Anfangsphase vergeben die Hausherren zahlreiche Chancen, Karius pariert unter anderem einen Huntelaar-Elfer (5.). Mit einem Tor nach einer Ecke macht Matip per Kopf das 1:0 (37.), Malli gleicht aber noch vor der Pause (43.) aus. Hunterlaar besorgt den Endstand (62.). Schalke hält bei sieben, Mainz bei sechs Punkten. Baumgartlinger spielt bei den Gästen als Kapitän durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen