Bayern siegt, BVB-Serie endet

Aufmacherbild

Nach 31 ungeschlagenen Spielen endet eine Wahnsinns-Serie des BVB. Der Meister muss sich am 4. BundesligaSpieltag mit 2:3 beim HSV geschlagen geben. Für die Nordlichter sind es die ersten Punkte der Saison. Bayern gewinnt 2:0 gegen schwache Schalker und bleibt ohne Punkteverlust an der Spitze. Mainz fährt beim 2:0 gegen Augsburg den ersten Dreier der laufenden Spielzeit ein. Ivanschitz markiert das 1:0. Pogatetz fabriziert beim 1:1 Wolfsburgs gegen Fürth ein Eigentor. Düsseldorf-Freiburg 0:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen