Freiburg fixiert Klassenerhalt

Aufmacherbild
 

Der SC Freiburg fixiert am Sonntag in der deutschen Bundesliga endgültig den Klassenerhalt: Die Breisgauer erreichen zum Abschluss der 32. Runde ein 0:0 bei Hannover 96. Emanuel Pogatetz setzt sich in der zweiten Hälfte mit zwei guten Kopfmöglichkeiten in Szene. Überhaupt ist das durchaus gefällige Spiel reich an Torchancen. Die Hannoveraner, die zum zwölften Mal remisieren, bleiben das einzige Team der Liga, das in dieser Saison vor eigenem Publikum noch ungeschlagen ist.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen