0:0 der besseren Art in Freiburg

Aufmacherbild
 

Freiburg und Hoffenheim trennen sich zum Abschluss der 31. Runde der deutschen Bundesliga mit einem 0:0 der besseren Art. In einem Spiel mit zahlreichen Chancen ist Freiburg vor der Pause, Hoffenheim aber danach besser. Die Breisgauer verzeichnen durch Daniel Caligiuri einen Stangenschuss. Hoffenheim bleibt damit in der Tabelle Neunter. Die Freiburger liegen als 13. sieben Punkte vor dem Relegationsplatz und haben damit gute Chancen auf den Klassenerhalt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen