Hosiner trifft, der VfB verliert

Aufmacherbild

Gelungenes Debüt für Philipp Hosiner in der dt. Bundesliga. Der ÖFB-Legionär wird bei Kölns 2:1-Sieg gegen den HSV in der 66. Minute eingewechselt und trifft zehn Minuten später zum Ausgleich. Spahic sieht beim HSV Rot. Ingolstadt (Suttner bis 76.) feiert einen 1:0-Erfolg in Augsburg, während Darmstadt gegen Hoffenheim torlos endet. Der VfB Stuttgart bleibt ohne Punkte und unterliegt Frankfurt 1:4. Harnik lässt eine Topchance liegen, Tyton sieht Rot. Mainz fertigt Hannover 3:0 ab.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen