Schalke erobert den dritten Rang

Aufmacherbild

Schalke nützt den Patzer von Gladbach (1:2 gegen Hoffenheim) und erobert den dritten Platz in der deutschen Bundesliga. Die "Knappen" feiern in der 27. Runde gegen Leverkusen einen völlig verdienten 2:0-Heimsieg. Huntelaar sorgt nach einer Maßflanke von Fuchs per Kopf für das 1:0 (18.). Schalke vergibt in weiterer Folge einige Hochkaräter und muss deswegen bis kurz vor Schluss zittern. Doch dann schlägt Huntelaar abermals mit dem Kopf zu (86./22. Saisontor). Diesmal bereitet Farfan vor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen