Kölner Kantersieg vs. Eintracht

Aufmacherbild
 

Köln schießt sich am 24. Spieltag den Frust der letzten Wochen von der Seele und feiert mit einem 4:2 über Eintracht Frankfurt den ersten vollen Erfolg nach fünf sieglosen Partien. Deyverson (28.) markiert die Kölner Führung, die Meier mit seinem 17. Saisontor (58.) aber ausgleichen kann. In der Schlussphase sorgen Risse (72.), Osako (79.) und Ujah (81.) für ein Kölner Torfestival, ehe Wimmer (91.) Seferovic im Strafraum hält und Rot sieht. Meier verwandelt den fälligen Elfer zum Endstand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen