Aufsteiger bleibt ungeschlagen

Aufmacherbild
 

Der FC Augsburg bleibt auch in der 2. Runde der deutschen Bundesliga ungeschlagen. Der Aufsteiger erkämpft beim 1. FC Kaiserslautern ein 1:1. Sascha Mölders, der schon in der 1. Runde zwei Mal traf, bringt die bayrischen Gäste in der 9. Minute in Führung. Kaiserslautern wird in der zweiten Halbzeit immer stärker, scheitert aber mehrfach am starken Torhüter Simon Jentzsch. Dem Neuzugang Itay Shechter gelingt in der 80. Minute aber der Ausgleich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen