7:0 der Bayern, Harnik trifft

Aufmacherbild
 

Martin Harnik steht erstmals seit Ende Oktober wieder in der Stuttgarter Startelf und dankt das seinem Trainer beim 4:2-Heimsieg über Hannover mit einem Tor und einem Assist. Tabellenführer Bayern fügt Bremen mit 7:0 die höchste Heim-Pleite in der Klub-Geschichte zu. Ribery trifft doppelt. Schalke rutscht durch ein 1:2 in Gladbach (6. Sieg in Folge) tiefer in die Krise. Höwedes sieht Gelb-Rot (45.). Augsburg überrascht mit einem 1:0 beim Hamburger SV. Frankfurt unterliegt Hoffenheim mit 1:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen