Dortmund siegt beim FC Bayern

Aufmacherbild

Der FC Bayern muss im Schlager des 13. Bundesliga-Spieltags eine 0:1-Heimniederlage gegen Borussia Dortmund hinnehmen. In einer ausgeglichenen ersten Hälfte gibt es kaum Torchancen. Mit Wiederanpfiff wird das Spiel etwas besser, Götze sorgt nach 65 Minuten für das einzige Tor des Spiels. Der BVB gewinnt damit erstmals in seiner Geschichte dreimal in Folge gegen den FCB. Die Bayern führen mit 28 Punkten weiter die Tabelle an, doch Dortmund und Gladbach liegen nur noch zwei Zähler dahinter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen