Die Bayern siegen beim BVB

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern untermauert seine Vormachtstellung in der deutschen Bundesliga und gewinnt das Spitzenspiel am 13. Spieltag bei Borussia Dortmund mit 3:0. In der ersten Hälfte finden zunächst die Hausherren durch Lewandowski und Reus die besseren Chancen vor, Mandzukic scheitert zweimal für die Bayern. Joker Götze trifft schließlich in der 66. Minute gegen seinen Ex-Klub, in der Schlussphase sorgen Robben (85.) und Müller (87.) für einen verdienten, aber etwas zu hoch ausgefallenen Sieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen