BVB nach Pleite Schlusslicht

Aufmacherbild
 

Borussia Dortmund ist nach dem 13. Bundesliga-Spieltag Tabellen-Schlusslicht. Die Klopp-Elf kassiert bei Eintracht Frankfurt eine 0:2-Niederlage und hält nun bei acht Pleiten aus 13 Spielen. Meier (8. Saisontor/Ligaspitze) bringt die Hausherren nach einem tollen Pass von Russ in Führung. Für die Entscheidung sorgt Seferovic, der nach einem Ausflug von Weidenfeller und einem missglückten Ginter-Rückpass trifft. Der BVB vergibt mehrere Topchancen, Großkreutz trifft nur die Stange.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen