HSV holt in Leverkusen 0:2 auf

Aufmacherbild

Der Hamburger SV wandelt am 75. Geburtstag von Klublegende Uwe Seeler in Leverkusen einen 0:2-Rückstand in ein 2:2. Die Hausherren, die unter der Woche in der Champions League ran mussten, gehen durch Schürrle (6.) und Bender (20.) früh in Führung. Die Nordlichter kommen aber noch vor der Pause durch Kapitän Westermann, der per Kopf trifft, zum Anschluss-Treffer. Den Ausgleich besorgt Jansen (58.) mit einem Prachtschuss. Leverkusen vergibt in Folge noch einige gute Chancen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen