Köln lässt Augsburg keine Chance

Aufmacherbild
 

Der 1. FC Köln setzt sich in der deutschen Bundesliga von den Abstiegsrängen ab. Die Geißböcke feiern am elften Spieltag einen 3:0-(2:0)-Heimsieg über Aufsteiger FC Augsburg und rücken auf Platz elf vor. Spieler des Spiels ist Lukas Podolski, der mit seinem Doppelpack (19., 24.) frühzeitig die Weichen auf Sieg stellt. Den Schlusspunkt setzt Slawomir Peszko (56.). Auf Seiten der Gäste fliegt Torsten Oehrl nach 76 Minuten vom Platz. Augsburg ist damit Tabellen-17.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen