Stuttgart startet mit Remis

Aufmacherbild
 

Zum Abschluss des ersten Spieltags in der deutschen Bundesliga trennen sich Borussia Mönchengladbach und der VfB Stuttgart 1:1. Maxim (51.) trifft nach Vorarbeit von Harnik, der wie Klein durchspielt und Gentner aus kurzer Distanz in die lange Ecke und lässt die Schwaben lange vom Sieg träumen. Nachdem erst Joker Hazard für die Borussia (Stranzl 90) an der Stange scheitert, gelingt dem ebenfalls eingewechselten Christoph Kramer in Minute 90 doch noch der Ausgleich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen