Fürth ringt Hoffenheim Remis ab

Aufmacherbild

Die TSG Hoffenheim muss sich zum Auftakt des 8. Spieltags mit einem 3:3 gegen Aufsteiger Greuther Fürth begnügen. Firmino bringt die Sinsheimer früh in Front (8.), noch vor der Pause gleicht Stieber aus (39.). Nach Wiederanpfiff ist es Joselu, der für die neuerliche Führung der Hausherren sorgt (67.). In der Schlussphase geht es drunter und drüber. Erst trifft Prib zum 2:2 (84.), ehe Joselu zum 2. Mal jubelnd abdreht (89.). Mit der letzten Aktion sorgt Joker Sobiech für den Endstand (93.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen