Malli schießt Hoffenheim ab

Aufmacherbild
 

Mainz 05 feiert zum Auftakt der fünften Runde einen souveränen 3:1-Heimsieg gegen TSG Hoffenheim. Die Gäste, die weiterhin auf den ersten Sieg warten müssen, gehen in der 13. Minute völlig überraschend durch Jonathan Schmid in Führung. Anschließend wirkt sich die Überlegenheit der Mainzer aber auch auf das Ergebnis aus. Zum Mann des Abends avanciert Yunus Malli, der alle drei Treffer erzielt (18., 61., 68.). Julian Baumgartlinger spielt durch und bringt eine solide Leistung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen