Prödl-Tor bei packendem Remis

Aufmacherbild

Bayer Leverkusen muss am dritten Bundesliga-Spieltag den ersten Punkteverlust hinnehmen. Jedvaj bringt die Hausherren nach 17 Minuten in Führung. Drei Aluminiumtreffer verhindern ein komfortables Ergebnis, vor dem Halbzeitpfiff trifft Bartels mit dem einzig gefährlichen Angriff zum 1:1. Di Santos überraschende Führung für Werder (60.) egalisiert Calhanoglu per Freistoß (63.). Son bringt die Werkself erneut in Front (73.), doch Prödl hat die passende Antwort für Werder parat (85.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen