Dortmund bleibt Tabellenführer

Aufmacherbild
 

Dortmund kommt am dritten Spieltag der deutschen Bundesliga zu einem 3:1-Heimsieg gegen die Hertha. Mats Hummels bringt die Gastgeber in der 27. Minute nach Flanke von Kagawa per Kopf in Führung. Kurz nach der Pause stellt Pierre-Emerick Aubameyang (51.) auf 2:0. In der Schlussphase bringt Salomon Kalou (78.) die Hertha nochmal heran, ehe Adrian Ramos in der Nachspielzeit den Sack zu macht. Dortmund bleibt damit trotz des ersten Gegentreffers der Saison Tabellenführer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen