"Club" holt Dreier in Augsburg

Aufmacherbild
 

Der 1. FC Nürnberg feiert zum Auftakt des 25. Bundesliga-Spieltags einen knappen 2:1-Sieg beim FC Augsburg. Kiyotake bringt die "Clubberer" nach Vorarbeit von Esswein in der 21. Minute in Front. Den Hausherren, die fortan das Tempo übernehmen, gelingt in Minute 36 der Ausgleich. Nach Hahn-Flanke kommt Werner per Kopf an den Ball, Schäfer schlägt sich die Kugel selbst ins Tor. Die Entscheidung besorgt Esswein. Dieser befördert in Minute 54 einen Freistoß mit 119 km/h in die Maschen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen