BVB ist neuer Tabellenführer

Aufmacherbild

Der FC Ingolstadt verliert sein Bundesliga-Heimdebüt gegen Borussia Dortmund 0:4. In Hälfte eins sind die Gäste drückend überlegen, schaffen es aber nicht, einen der neun Schüsse im Tor unterzubringen. Die Elf von Coach Hasenhüttl (Hinterseer 90, Suttner-BL-Debüt ab 74.) startet schwungvoller in die 2. Halbzeit, doch Ginter bringt den BVB in Führung (55.). Reus erhöht kurz darauf per Elfmeter (60.). Kagawa (84.) schießt Dortmund an die Tabellenspitze, Aubameyang (90.+1) markiert den Endstand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen