Gladbach bleibt Tabellenletzter

Aufmacherbild

Zum Abschluss der 2. Runde der deutschen Bundesliga unterliegt Borussia Mönchengladbach Mainz 05 (Baumgartlinger 90) mit 1:2. Jairo Samperio bringt die Gäste kurz vor der Halbzeit (42.) nicht unverdient in Führung, nachdem zuvor Frei (35.) und Malli (13.) nur Aluminium treffen. Herrmann kann in Durchgang zwei früh (54.) ausgleichen, Raffael (64.) und Hazard (65.) vergeben zwei riesige Chancen zur Führung. Clemens (79.) bringt die Gäste erneut in Front. Damit bleiben die Fohlen Tabellenletzter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen