Mainz siegt mit Blitzstart

Aufmacherbild
 

Mainz feiert in der 19. Runde der deutschen Bundesliga einen 3:1-Heimerfolg gegen Freiburg. Der FSV (Baumgartlinger ab 90. Minute) profitiert dabei von einem Blitzstart: Nach der Führung durch Choupo-Moting (3.) legt Diagne Szalai im Strafraum. Der Freiburger sieht Rot (5.) und Polanski verwandelt den anschließenden Elfer. Choupo-Moting (17.) macht mit seinem zweiten Tor noch früh alles klar. Nach der Pause hält Freiburg trotz Unterzahl mit und kommt durch Krmas noch zum Ehrentreffer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen