Mainz siegt mit Blitzstart

Aufmacherbild

Mainz feiert in der 19. Runde der deutschen Bundesliga einen 3:1-Heimerfolg gegen Freiburg. Der FSV (Baumgartlinger ab 90. Minute) profitiert dabei von einem Blitzstart: Nach der Führung durch Choupo-Moting (3.) legt Diagne Szalai im Strafraum. Der Freiburger sieht Rot (5.) und Polanski verwandelt den anschließenden Elfer. Choupo-Moting (17.) macht mit seinem zweiten Tor noch früh alles klar. Nach der Pause hält Freiburg trotz Unterzahl mit und kommt durch Krmas noch zum Ehrentreffer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen