Schalke dreht Partie in Köln

Aufmacherbild

Nach Siegen von Bayern und Dortmund fährt mit Schalke das nächste Spitzen-Team am 19. Spieltag einen Sieg ein. Die Knappen drehen in Köln ein 0:1 in ein 4:1 um. Podolski bringt die "Geißböcke" bereits in der 4. Minute mit einem Prachtschuss in Führung. Nach der Pause ist es Raul-Ersatz Marica, der mit einem Doppelpack (60., 72.) die Wende einleitet. Die Flanke zum 1. Tor kommt von Fuchs. Nach einer Notbremse von Brecko (Rot/78.) trifft Huntelaar per Elfer. Den Endstand besorgt Höger (82.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen