Hannover beendet Sieglos-Serie

Aufmacherbild

Hannover beendet seine Unserie in der deutschen Bundesliga und gewinnt erstmals nach 96 Tagen. Die Niedersachsen, zuletzt achtmal ohne vollen Erfolg, bezwingen den 1. FC Nürnberg zum Auftakt des 19. Spieltags knapp mit 1:0 (1:0). Das einzige Tor des Abends erzielt Mohammed Abdellaoue nach 18 Minuten. Nürnberg, das in Hälfte eins enttäuscht, kommt erst nach der Halbzeit auf Touren, die beste Chance vergibt Didavi kurz vor Schluss. Pogatetz spielt durch, Royer und Radlinger sitzen auf der Bank.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen