Leverkusen und Frankfurt siegen

Aufmacherbild

Bayer Leverkusen (3:0-Heimsieg gegen den HSV) und Eintracht Frankfurt (2:0 in Wolfsburg) verkürzen in der 17. Runde der Deutschen Bundesliga den Rückstand auf Leader Bayern München auf neun bzw. zwölf Punkte. Stuttgart muss sich trotz eines Harnik-Tores (48.) in Mainz mit 1:3 geschlagen geben. Bei den Gastgebern spielt Baumgartlinger durch. Ivanschitz (90.) bzw. Holzhauser (68.) werden jeweils ausgewechselt. Düsseldorf schlägt Hannover 2:1, Fürth gegen Augsburg endet 1:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen