BVB lässt Augsburg keine Chance

Aufmacherbild

Borussia Dortmund fertigt am 10. Spieltag der deutschen Bundesliga Schlusslicht Augsburg mit 5:1 ab. Bereits in Hälfte 1 ist alles entschieden: Die Hausherren machen von Beginn an Druck, Aubameyang (18.) und Reus (21.,33.) sorgen für den verdienten 3:0-Pausenstand. Augsburg startet besser in die 2. Hälfte und kommt durch ein Abseitstor von Bobadilla (49.) zum Ehrentreffer. Der BVB lässt jedoch nichts mehr anbrennen und markiert in Minute 85 bzw. 90 durch Aubameyang den 5:1-Endstand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen