Prödl fehlt im Nordderby

Aufmacherbild
 

Werder-Bremen-Profi Sebastian Prödl muss für das Nordderby beim Hamburger SV am Sonntag (15:30) passen. Der ÖFB-Teamverteidiger laboriert an Leistenproblemen und konnte deshalb auch beim Abschlusstraining nicht mitwirken. Damit findet sich auf der Verletztenliste der Werderaner, die unter anderem auch Stürmer Franco di Santo vorgeben müssen, ein weiterer Stammspieler. Im Nordderby können sowohl die Gäste (16.) als auch die Hamburger (17.) einen Schritt aus dem Tabellenkeller machen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen