Bittere Heimpleite für Bremen

Aufmacherbild

Bremen kassiert in der 23. Runde der deutschen Bundesliga eine 0:1-Heimpleite gegen Nürnberg. In einem offenen Spiel vergeben zunächst Hegeler und Pekhart bzw. Pizarro die besten Chancen. Nach der Pause dominiert Bremen. Pizarro trifft aber nur die Stange. Auf der anderen Seite schließt Esswein (65.) einen Konter eiskalt ab. Junuzovic sieht Gelb (20.) und spielt bei Werder bis zur 73. Minute. Der eingewechselte Arnautovic (ab 53.) scheitert mit einer Top-Chance an "Club"-Goalie Schäfer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen