Spätes Lasogga-Tor erlöst HSV

Aufmacherbild

Der Hamburger SV feiert zum Auftakt der 10. Bundesliga-Runde einen 1:0-Last-Minute-Erfolg bei 1899 Hoffenheim. Die Labbadia-Elf dominiert in Hoffenheim von Anfang an. ÖFB-Legionär Gregoritsch (spielt durch) vergibt per Kopf (18.), Müller und Lasogga danach per Doppelchance (24.). In Halbzeit zwei sieht Bicakcic Gelb-Rot (68.), doch Uth (81.) und Toljan (87.) vergeben für das Heimteam "Matchbälle". Lasogga macht es (88.) besser (Pre-Assist Gregoritsch) und trifft zum 1:0-Auswärtssieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen