Offiziell: Geis wird ein Knappe

Aufmacherbild
 

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern, jetzt ist die Tinte unter dem Vertrag trocken: Johannes Geis verlässt den FSV Mainz 05 und wechselt Liga-intern zum FC Schalke 04. Der 21-Jährige unterschreibt bei den Knappen einen Vierjahresvertrag. "Schalke hat mich fasziniert, das Stadion, die Fans: Es ist etwas Besonderes, in der Arena zu spielen", erklärt der Mittelfeldspieler. Geis, der auch von Lazio Rom und Borussia Dortmund umworben wurde, soll zehn Millionen Euro Ablöse kosten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen