Fuchs wieder im Schalke-Training

Aufmacherbild
 

Christian Fuchs ist wieder ins Schalke-Mannschaftstraining zurückgekehrt. Der ÖFB-Teamkapitän hat seine Knieprobleme überstanden und hofft nun auf einen Platz im Kader zum Auftakt der Champions-League-Gruppenphase am Mittwoch gegen Steaua Bukarest. Aufgrund seiner Blessur fehlte der 27-Jährige nach den WM-Qualifikations-Spielen gegen Deutschland (0:3) und Irland (1:0) am Samstag beim Bundesliga-Gastspiel in Mainz (1:0), wo ihn Neuzugang Dennis Aogo ersetzte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen