Fuchs verlässt Schalke 04

Aufmacherbild

Der Vertrag von ÖFB-Nationalteamkapitän Christian Fuchs bei Schalke 04 wird nicht verlängert. Der 29-jährige Neunkirchner verlässt den deutschen Bundesligisten damit nach fünf Spielzeiten. "Wir haben uns mit ihm noch einmal zusammengesetzt, sind aber in den Gesprächen übereingekommen, dass die Wege sich trennen werden", erklärt Sportvorstand Horst Heldt die Entscheidung. Fuchs spielte seit der Saison 2011/2012 für Schalke. Auch Tranquillo Barnetta wird den Verein verlassen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen