Fuchs muss nach OP pausieren

Aufmacherbild

ÖFB-Legionär Christian Fuchs fehlt derzeit im Mannschaftstraining seines Klubs Schalke 04 in Donaueschingen. Der Linksverteidiger kann nach einer schmerzhaften Operation an einem Weisheitszahn nur Radfahren und individuelle Laufeinheiten absolvieren. "So eine OP darf man nicht unterschätzen", wird Fuchs auf der Homepage des deutschen Bundesligisten zitiert. Der 26-Jährige nimmt noch Antibiotika ein. Auf Steak und Rippchen musste er beim montägigen Grillabend verzichten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen