Freiburg stellt Dufner frei

Aufmacherbild
 

Das Überraschungsteam der aktuellen Bundesliga-Saison, der SC Freiburg, lässt mit einer Personal-Entscheidung aufhorchen. Die Breisgauer trennen sich von Sportdirektor Dirk Dufner. Als Grund gelten Spannungen zwischen ihm und Trainer Christian Streich, die durch die Abgänge zahlreicher Spieler entstanden sind. "Wir haben uns fair getrennt. Es war vorbildlich. Jetzt ist Zeit für etwas Neues", meint Dufner zum "SID". Laut "Sport1" steht er bereits in Gesprächen mit Hannover 96.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen