Mehmedi fällt bei Freiburg aus

Aufmacherbild

Freiburg muss die Partie gegen Hertha BSC am Freitag ohne Admir Mehmedi bestreiten. Neben dem Schweizer Nationalspieler, der einen Muskelfaserriss erlitt, steht auch Neuzugang Dani Schahin aufgrund muskulärer Probleme nicht zur Verfügung. "Jetzt haben andere die Möglichkeit, zu spielen und sich zu zeigen", so Coach Christian Streich. Allerdings hatte die Offensive der Breisgauer schon vor den Ausfällen ihre Probleme: Nur ein Punkt sowie ein Tor aus drei Spielen lautet die bisherige Ausbeute.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen