Keiner nervt mehr als Ribery

Aufmacherbild

In Bayern lieben sie ihn, in seiner Heimat geht er den meisten auf die Nerven. Nationalspieler Franck Ribery wird in einer Umfrage eines französischen Magazins zur nervigsten Sportpersönlichkeit des Landes gewählt. Nicht weniger als 69 Prozent haben die Nase voll vom 28-Jährigen. Mit Respektabstand folgt ein Spanien-Legionär auf Platz zwei: Real Madrids Karim Benzema geht 35 Prozent seiner Landsleute auf den Geist. Rang drei sichert sich Marseille-Trainer Didier Deschamps (26 Prozent).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen