Hannover-Profi hat Tuberkulose

Aufmacherbild

Ein Besorgnis erregender Krankheitsfall hat sich beim deutschen Bundesligisten Hannover 96 aufgetan. Winter-Neuzugang Franca leidet an Tuberkulose und wurde daher in eine Spezialstation in einem Klinikum eingeliefert. Der Verein vermutet, der Brasilianer habe sich in seiner Heimat mit der ansteckenden Krankheit infiziert, da diese frühestens vier Monate nach der Infektion ausbricht. Franca wird dem Verein somit mehrere Monate nicht zur Verfügung stehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen