Der "Ära Schaaf" droht das Ende

Aufmacherbild
 

Beim SV Werder Bremen könnte im Sommer eine Ära zu Ende gehen. Erstmals wird Trainer Thomas Schaaf, seit 1999 in Amt und Würden, von einem Klub-Verantwortlichen heftig kritisiert. "Nach der Saison werden wir hier jeden Stein umdrehen. Dann werden wir über Personen sprechen", so Geschäftsführer Klaus-Dieter Fischer zur "Bild". "Wir sind nicht glücklich mit den Einkäufen der letzten Zeit. Und nicht mit der Zuführung junger Spieler in den Profikader." Werder liegt nur auf Tabellenrang 14.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen