Aufmacherbild

Fenerbahce an Arnautovic dran?

Nach dem AC Milan und dem VfL Wolfsburg soll nun auch Fenerbahce Istanbul seine Fühler nach Marko Arnautovic ausgestreckt haben. Zumindest wenn es nach der türkischen Zeitung "Habertürk" geht. Laut deren Berichten soll der Assistent von "Fener"-Coach Aykut Kocaman den Österreicher beim 2:1-Testsieg Bremens über Wolfsburg im Rahmen des "Tuttur Cup" beobachtet haben. Gemäß des Blattes soll der Großklub bereit sein, bis zu 15 Millionen Euro Ablöse für den Angreifer zu bezahlen.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»