Kurz verlängert in Lautern

Aufmacherbild

Der 1. FC Kaiserslautern hat trotz der aktuellen Krise in der Bundesliga weiter vollstes Vertrauen in Trainer Marco Kurz. Der Klub von ÖFB-Legionär Clemens Walch verlängert den Vertrag des 41-Jährigen vorzeitig bis zum 30. Juni 2013. "Der FCK ist von der Kompetenz des Trainers überzeugt. Wir sehen die Entwicklung der Mannschaft und sehen, dass er die Mannschaft nach vorne bringt", verkündet der Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz. Kurz ist seit Juni 2009 Coach des derzeitigen Tabellen-16.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen