Muskelfaserriss bei Müller

Aufmacherbild

Der FC Bayern München beklagt mit Thomas Müller einen prominenten Verletzten. Der 24-Jährige zieht sich beim 4:0-Sieg des souveränen deutschen Tabellenführers in Hannover einen Muskelfaserriss zu, wie der Triple-Sieger am Montag mitteilt. Müller muss rund fünf Tage pausieren, ehe er wieder ins Lauftraining einsteigen darf. Ein Einsatz gegen Schalke 04 am kommenden Samstag ist somit nahezu ausgeschlossen. Dafür soll Xherdan Shaqiri in Kürze ins Mannschaftstraining zurückkehren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen