FCB erwägt weitere Transfers

Aufmacherbild

Der FC Bayern denkt aufgrund der zahlreichen WM-Fahrer darüber nach, noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv zu werden. "Was mir Sorgen macht, ist, dass aus leistungssporttechnischen Gründen kein vernünftiger Aufbau möglich sein kann", erklärt Sportvorstand Matthias Sammer nach dem 1:1 im Benefizspiel beim MSV Duisburg. Der FCB hatte neun Spieler (inklusive Toni Kroos) bis zum Ende der WM im Bewerb. Bislang stehen Juan Bernat, Robert Lewandowski und Sebastian Rode als Neuzugänge fest.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen