FC Bayern "droht" inaktiven Fans

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern München steht vor einem Konflikt mit seinen Fans. Wie der deutsche Rekordmeister laut "Bild" in einer Aussendung an seine Dauerkarten-Besitzer bekannt gibt, soll inaktiven Stadionbesuchern ihre Karte entzogen werden. "Sofern nicht wenigstens acht BL-Spiele durch den Jahreskarten-Inhaber besucht werden, behält sich der FC Bayern München vor, die Jahreskarten mit Ablauf der Saison fristgerecht zu kündigen," heißt es im Wortlaut. Derzeit können die Karten nicht übertragen werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen