Farfan hat sich entschieden

Aufmacherbild
 

Jefferson Farfan bleibt nun doch beim FC Schalke 04. Wie Manager Horst Heldt nach dem 4:0 gegen Hertha BSC Berlin, das den "Königsblauen" die Teilnahme an der Champions League sichert, verrät, verlängert der Peruaner seinen Vertrag bei den "Knappen" bis 2016. Der Stürmer hatte sich zuletzt wechselwillig gezeigt und ein erstes Vertragsangebot Schalkes ausgeschlagen. In der aktuellen Spielzeit hält der 27-Jährige bei vier Treffern in 21 Partien.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen